Vienna Autoshow 2016 - Fotos der Highlights - Teil 1

Die Vienna Autoshow 2016 bietet wieder jede Menge automobile Highlights. Im ersten Teil verraten wir, was es von Abarth bis Honda Neues gibt.

Das neue Jahr startet gleich mit einem Feuerwerk an Autoneuheiten, die jetzt alle auf der Vienna Autoshow zu sehen sind. Ein absolutes Highlight findet sich am Alfa Romeo Stand, wo die neue Giulia in Rot und in Weiß zu sehen ist. Die neue Limousine von Alfa Romeo wird ab dem 2. Quartal in Österreich erhältlich sein.

Mit einer Europapremiere kann Audi auf der Vienna Autoshow 2016 überraschen: nur zwei Tage nach der Weltpremiere in Detroit feiert der Audi A4 allroad quattro in Wien seine Europapremiere.

Magische Anziehungskraft hat auch der neue Bentley Bentayga, der Luxus-SUV mit Sportwagen-Genen ist ebenfalls erstmals in Österreich zu sehen.

Bei der neuen Marke DS steht der DS4 Crossback im Mittelpunkt. Das kompakte Modell mit Premium-Charakter ist im robusten Offroad-Look gehalten und soll so neue Kunden ansprechen.

Gleich drei Neuheiten gibt es bei Ford, wo der neue Ford Edge, der Focus RS und der frisch geliftete Ranger ihre Österreich-Premiere feiern.

Bei Honda zieht der Civic Type-R die Blicke der Besucher magisch an.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt